Aus Erfahrung lernenAus Erfahrung wird man (schneller) klug

Warum Sie mit Erfahrungslernen schneller und besser lernen

Wahrscheinlich haben schon unzählige Kinder die Erfahrung gemacht, dass man besser nicht auf eine heiße Herdplatte packt.

Auch wenn es sich hierbei um eine sehr schmerzvolle Erkenntnis handelt, zeigt dieses Beispiel sehr gut, dass man anhand von selbst gemachten Erfahrungen sehr schnell und nachhaltig lernt, denn kaum eines der Kinder wird in seinem Leben noch einmal seine Hand auf eine heiße Herdplatte legen.

Warum ist das so? Und wie können Sie diese Erkenntnisse dafür nutzen, Ihr Lernen wesentlich effektiver und schneller zu machen?

Lernen Sie ruhig Neues, aber vor allem – tun Sie etwas damit

Vielleicht liegt Ihr letztes Seminar noch gar nicht so lange zurück und Sie haben noch gut vor Augen, wie Sie dort gesessen, andächtig dem Trainer gelauscht und fleißig Notizen gemacht haben. Aber mal Hand auf´s Herz…was hat Ihnen mehr gebracht: Die Notizen hinterher zu lesen oder das neu Gelernte, im Optimalfall schon während des Seminars, auszuprobieren?
Genau, Ihr Gehirn und Sie profitieren wesentlich mehr davon, wenn Sie zum Beispiel die neue Präsentationsmethode direkt und zwar am besten mit einem Thema aus Ihrem wahren Leben anwenden können, statt sich nur aufzuschreiben, wie Sie Ihre nächste Präsentation halten sollten.

Erfahrungen machen und dabei mit allen Sinnen schneller lernen

Das liegt ganz einfach daran, dass Sie beim Erfahrungslernen wesentlich mehr Sinne und damit automatisch auch mehr Hirnareale aktivieren. Bleiben wir bei unserem Beispiel: Wenn Sie mit der neu gelernten Präsentationsmethode einen Vortrag halten, sehen Sie die Reaktion Ihres Publikums, Sie hören Ihre eigene Stimme, nehmen Ihre eigene Körperhaltung und Gestik wahr. Im Optimalfall machen Sie die (positive) Erfahrung, dass die Präsentationstechnik wirklich gut funktioniert, was für eine zusätzliche nachhaltige Verankerung des Gelernten sorgt.

Durch Lehren (Erfahrungs-) lernen

Natürlich lässt sich nicht jeder neue Lernstoff so direkt und einfach anwenden, wie die beispielhaft genannte Präsentationsmethode.
Die 10 wichtigsten betriebswirtschaftlichen Prinzipien anzuwenden fällt da beispielsweise schon erheblich schwerer. Also, was tun?
Ganz einfach, reden Sie über das Gelernte. Machen Sie sich selbst zum Lehrer und versuchen Sie jemand anderem den Lernstoff zu vermitteln. Damit sprechen Sie nicht nur wieder mehrere Sinne an, sondern müssen sich selbst wieder mit dem Thema beschäftigen und dieses strukturieren.

Für weitere Tipps, Tricks, Strategien und Methoden zu schnellerem Lesen und Lernen klicken Sie bitte hier: www.Centered-Learning.de/SpeedReading-oder-Lernen-lernen

Foto: © Daniel Rennen / pixelio

Sagen Sie mir was Sie denken

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x