So können Sie sich große Informationsmengen schnell einprägen, ohne den Text mehrmals lesen zu müssen...

Video wird geladen...

 

 

Am Donnerstag, dem 24.1.2013 veranstalten wir ein kostenfreies Live-Online-Training, auf dem Sie die Centered Learning Schnellleseübung lernen und eine Einführung in das Centered Learning System bekommen können. Außerdem können Sie hinterher Ihre persönlichen Fragen zum Thema stellen...
Interesse?

Dann klicken Sie hier und ich nehme Sie auf in dieses Schnelllese- und Gedächtnistraining-Webinar

Sagen Sie mir was Sie denken

Kommentare (15)

  • Hans- Joachim Scheel

    Hallo Tom,
    Speed Reading habe ich schon und praktiziere es.
    Was mich interessiert, ist, wie kann ich größere Informationen besser behalten? Zum Beispiel Sprachen.
    Ich denke, da hast Du eine Idee.

    Gruß von Jochen

    • Ulrike

      Hallo Jochen,
      Strategien, um komplexe Inhalte effektiver zu lernen, bietet Ihnen neben einem Live-Seminar am besten das Premium Video Training. Bei dem kostenfreien Webinar am 24.01.2013 erhalten Sie einen Eindruck von den Möglichkeiten. Schauen Sie doch einmal hier: http://www.centered-learning.de/fallstudie-aus-berlin/ .

      Beim Sprachen lernen sind zwar einige der Strategien von Centered Learning ebenfalls sehr nützlich, allerdings sind wir darauf nicht wirklich spezialisiert. Schauen Sie doch mal im Web nach den Angeboten von Rosetta Stone, Vera F. Birkenbihl oder Pimsleur Approach.
      Eine gute Ergänzung zum schnellen Lernen von Vokabeln bietet dann unser SpeedLearningService. Die kostenfreie Testversion können Sie hier anfordern: http://www.speedLearningService.de.

      Viele Grüße
      Ulrike aus dem Centered Learning Team

  • Hubert Heil

    Hallo,

    sehr interessant!
    Kann leider am Seminar nicht teilnehmen, bin im Quali Lehrgang.
    erfahre ich darüber eventuell auf andere weise?

    Gruß H.H

  • Kathinka

    Klingt interessant. Schön, das man das Privat machen kann, aber nicht tauglich für Schule und Hörsaal ist. :-(

    Wie deckt sich das dann auch mit SpeedReading?
    5 Minuten SpeedReaden und dann kurz durchdenken und Notizen machen? Oder ein Buch komplett speedreaden, wovon ja immer gesprochen wird?

    Danke für Aufklärung.

    Liebe Grüße
    Kathinka

    • Ulrike

      Hallo Kathinka,
      egal, ob man ein Buch langsam oder mit speedreading gelesen hat, gerade in Schule und Hörsaal ist es wichtig,dass man sich an Inhalte erinnert und sie gegebenenfalls später wiedergeben kann. Nach 5 Minuten lesen ist der Arbeitsspeicher in unserem Gedächtnis voll und wenn man dann weiterliest ersetzen die neuen Inhalten die alten. Das heißt, wir vergessen, was wir zuvor gelesen haben und erinnern uns am Ende überwiegend nur an das zuletzt gelesene.

      Deshalb ist es wichtig nach 5 Minuten eine kurze Pause zu machen und die Inhalte kurz zu wiederholen, oder besser sich eine kurze Notiz zu machen. Das leert den Arbeitsspeicher und macht ihn aufnahmebereit für die nächsten Inhalte. Das dauert vielleicht 2 – 3 Minuten.

      Es ist leider ein Märchen, dass wenn man ein Buch komplett mit SpeedReading am Stück gelesen hat, man sich danach an alle Inhalte, die man eventuell später braucht, komplett erinnert. Man kann sich so einen groben Überblick verschaffen, aber nach einmaligem Lesen, egal in welchem Tempo, hat man direkt nach dem Lesen fast 50 % sofort vergessen, wenn man die neuen Informationen nicht sofort verarbeitet und damit im Gedächtnis mit anderem vorhandenen Wissen verknüpft.

      Außerdem ist es enorm hilfreich, wenn man sich vor dem Lesen überlegt, welche Fragen dieses Buch denn beantworten soll.

      Probieren Sie es doch einfach mal aus.
      Viele Grüße
      Ulrike aus dem Centered Learning Team

  • katja

    …. es gibt bei diesem Video keinen Ton!

    • Ulrike

      Hallo Katja,
      sorry – versuchen Sie es doch bitte mal in einem anderen Browser und starten Sie neu. Bisher hat es immer funktioniert.
      Viele Grüße
      Ulrike aus dem Centered Learning Team

  • Paul Kenzelmann

    Super! Leider kann ich am 24.01. nicht teilnehmen. Wird es wiederholt??

    Freundliche Grüsse
    Paul Kenzelmann

    • Ulrike

      Hallo Paul,
      es ist ein Mitschnitt geplant. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie die nötigen Zugangsdaten nach dem Termin.
      Danke und viele Grüße
      Ulrike aus dem Centered Learning Team

  • Delf Egge

    Das war überzeugend.
    Wenn man einen Kurs 10 oder mehr mal macht, dann gibt das eine gewisse Erfolgsgarantie. Das Risiko ist draußen und der Service ist optimal.
    Herzlichen Glückwunsch!

  • Jacqueline Müller

    Ich würde eigentlich gerne an dem Webinar (24.1. 19-20 Uhr) teilnehmen, leider ist mir dies aus beruflichen Gründen nicht möglich. Gibt es noch eine andere Möglichkeit.

    Viele Grüße

    Jacqueline

  • Moin Tom,
    vielen Dank für diesen Beitrag. War sehr interessant und hat mich neugierig gemacht für das Online-Training. Möchte ein Fernstudium zum Mentaltrainer absolvieren und ich denke, es ist eine große Hilfe sich mit Ihren Übungen zu beschäftigen :-)

    Beste Grüße
    Matthias

  • Erwin

    Hallo,

    mich würde mehr zu dieser Harvad-Methode interessieren.

    Da wird ja anhand Fallbeispielen gelernt. Was ich persönlich viel Ansprechender finde, da man ja einen Sinn dahinter hat.

    Da unsere Schulen und Ausbildungsinstitute absolut weit davon weg sind, würde mich interessieren, wie man sich seinen Lernstoff auch Zeitsparen aufbereiten kann.

    Ich nutze schon lange Mindmap und Lernkartei, aber irgendwie kommt mir das alles sehr langwierig vor. Ich brauche für 3 Seiten fast eine Stunde. Dann habe ich auch meine Mindmap und Lernkartei gemacht und Intensiv das verarbeitet. Ich weiß am nächsten Tag noch recht viel. Die Wiederholungszyklen sind unheimlich wichtig, wenn ich es wirklich langfristig brauche. Habe dazu eine Wiederholungsmappe.

    Speedreading empfinde ich persönlich nicht so doll.
    Über den Text gleiten, da weiß ich hintennach gar nichts. Nur wenn die Augen etwas fixieren kann es auch aufgenommen werden. Tony Buzan gibt ein Beispiel mit Schildern auf der Autobahn an. Tja, kommisch das einige doch an ihrer Ausfahrt vorbeifahren. ;-)
    Ich halte SpeedReading nicht für praktikabel. Vielleicht, dient das aber auch nur als Einstimmung, keine Ahnung.

    Mich würde ein Webinar interessieren, wie man seinen Lernstoff zeitsparend aufbereitet.

    Ansonsten finde ich Sie, Herr Freudenthal sehr sympatisch. Klasse, was Sie leisten !!!

    Vielen Dank.

    Viele Grüße
    Erwin.

    • Ulrike

      Hallo Erwin,
      wenn Sie lernen wollen, wie Sie mit MindMaps und SpeedReading schneller werden und auch sonst einige Tipps zum Thema effektiver lesen und lernen gebrauchen können, dann schauen Sie doch mal in das kostenlose InternetWebinar “Schneller Lesen und trotzdem mehr behalten”.
      http://www.centered-learning.de/anmeldung-zum-kostenlosen-training-mit-tom-freudenthal
      Einfach anmelden und anfangen.
      Probieren Sie es aus und testen Sie einige der Tipps sofort.
      Viele Grüße
      Ulrike aus dem Centered Learning Team

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x