Gemeinsam schneller lernenGemeinsam schneller lernen

Mit anderen in der Gruppe zu lernen, hilft Ihnen Wissen schnell aufzunehmen und zu behalten

Vielleicht kennen Sie es sogar noch aus eigener Erfahrung – aus der Schulzeit, der Ausbildung oder dem Studium? Sich mit anderen zusammen zu tun und gemeinsam zu lernen, macht mehr Spaß und hilft Ihnen vor allem schneller zu lernen.

Bevor Sie loslegen mit dem Lernen, schließen Sie schnell noch einen Vertrag

Wenn Sie schon das Glück haben Mitglied einer Lerngruppe zu sein, dann nutzen Sie die Gelegenheit und gehen Verbindlichkeiten mit Ihren „Mit-Lernenden“ ein.
Legen Sie also bspw. (schriftlich) fest, wie viel Lernstoff Sie bis zum Tag X gelernt haben wollen.
Sie werden sehen, der Gedanke an die „Blamage“, wenn Sie Ihr vereinbartes Ziel nicht erreichen, wird Sie motivieren beim Lernen ordentlich Gas zu geben.
Hätten Sie so eine Vereinbarung „nur“ mit sich selbst getroffen, wäre der Druck nur halb so hoch. Schließlich müssten Sie die Verzögerung dann ja lediglich vor sich selbst rechtfertigen.
In die Verlegenheit zu kommen, dies anderen zu erklären, wird Ihnen dagegen von tiefstem Herzen widerstreben – Sie werden unbewusst alles daran setzen das zu vermeiden.

Gemeinsam am Stoff arbeiten lässt Sie schneller lernen, wenn Sie aktiv werden

Man kann nicht nicht kommunizieren: Die gemeinsame Beschäftigung mit einem Thema führt zwangsläufig dazu, dass Sie sich darüber austauschen.
Dies hat den Vorteil, dass Sie Wissenslücken oder Verständnisfragen schnell aufdecken und beseitigen können – was Sie nicht wissen, weiß jemand anderer, was ein anderer nicht versteht, können Sie erklären.
Ihr eigenes Wissen wird durch dieses „über das Thema sprechen“ überprüft, ergänzt oder verändert…und somit stabilisiert.
Durch die aktive Auseinandersetzung mit dem Lernstoff lernen Sie diesen ganz automatisch schneller.

Lernen Sie. Aber vor allem…sprechen Sie darüber

Hören Sie nicht einfach nur den anderen Gruppenmitgliedern zu, wie diese über das Thema reden. Werden Sie selbst aktiv und beteiligen sich am Gespräch.
Das Sprechen über den Lernstoff bringt nämlich weitere Vorteile des gemeinsamen Lernens zutage:

  1. Strukturierung: Wenn Sie in der Gruppe Ihr Wissen „präsentieren“ möchten, sind Sie gewissermaßen gezwungen, dieses vorher zu strukturieren. Und…strukturiertes Wissen wird besser behalten.
  2. Anwendung: Wenn Sie über das Gelernte sprechen, wenden Sie dieses direkt praktisch an. Auch das führt dazu, dass das Wissen schnell und vor allem nachhaltig in Ihrem Gedächtnis verankert wird.

Sie sehen, dass Lernen in der Gruppe bietet einige Vorteile – ist aber vielleicht nicht immer so leicht umzusetzen.
Aber keine Angst…auch das Lernen allein im stillen Kämmerlein kann sehr gut funktionieren.

Für weitere Tipps, Tricks, Strategien und Methoden zu schnellerem Lesen und Lernen klicken Sie bitte hier: www.Centered-Learning.de/SpeedReading-oder-Lernen-lernen

Foto: © Gaby Stein / pixelio

Sagen Sie mir was Sie denken

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x