Richtig lernen MultitaskingRichtig lernen – auf die innere Haltung kommt es an

Lerntechniken funktionieren nur, wenn man auch die richtige Einstellung dazu hat

Richtig lernen fällt Ihnen schwer? Sie haben schon zig Lerntechniken ausprobiert, aber Sie lernen einfach nicht schneller? Dann liegt es vielleicht daran, dass Sie nicht die richtige Einstellung zum Lernen haben. Wir zeigen Ihnen, mit welcher Haltung Sie idealerweise dem Lesen, Lernen und der inneren Weiterentwicklung begegnen sollten.

Erwarten Sie keine Wunder.

Mit Lerntechniken ist es wie mit jeder anderen Technik. Sie sollen das Arbeiten oder Lernen einfacher und schneller machen. Aber so sehr wir uns das auch wünschen, das Perpetuum Mobile hat noch keiner erfunden. Auch wenn Maschinen einen großen Teil dessen übernehmen, was früher Handarbeit war, so braucht es doch immer noch jemanden, der sie in Gang setzt und steuert. Außerdem sind Maschinen auf ständige Energiezufuhr angewiesen. Ähnlich ist es mit neuen Lerntechniken. Es reicht nicht, dass man einmal ein Seminar besucht, in dem man sich die neue Technik quasi anschafft. Man muss sie darüber hinaus im Alltag ausprobieren, einsetzen und testen. Und das kostet Energie. Doch der Einsatz lohnt sich: Wenn man die neuen Methoden und Abläufe einmal verinnerlicht hat, dann lernt man leichter und effektiver.

Seien Sie der Chef!

Richtig lernen SteuerratEine Lerntechnik wird Ihnen das Lernen nie abnehmen. Sie sind derjenige, der etwas lernen will (oder manchmal auch muss). Übernehmen Sie also das Ruder und steuern Sie Ihr Lernverhalten. Richtig lernen liegt in Ihrer Verantwortung. Ob Sie als nächstes den Selbstlernkurs oder das Premium Video Training von Centered Learning, SpeedReading oder eine andere Technik ausprobieren, gehen Sie mit der Einstellung heran: Niemand außer mir kann mich und mein Lernverhalten verändern.

Seien Sie bereit zu üben…

Es reicht nicht, ein Lernsystem wie zum Beispiel Centered Learning nur zu kennen. Man muss es auch einsetzen, um wirklich beurteilen zu können, ob es funktioniert. Und selbst dann gilt: Erwarten Sie nicht, dass die neue Methode über Nacht wirkt. Geben Sie ihr eine Chance, setzen Sie sie um und vor allem: Üben Sie sie ein. Erst dann können Sie wirklich beurteilen, ob eine Technik funktioniert oder nicht. Wir können Ihnen Methoden vorstellen, die praxisgetestet sind, von denen wir aus eigener Erfahrung wissen, dass sie funktionieren. Was Sie daraus machen, liegt in Ihrer Hand.
Wir versuchen es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, indem wir Sie gleich zu Anfang mit so vielen Erfolgserlebnissen versorgen wie möglich – aber dann…man kann ein Pferd zum Wasser führen, aber es nicht zwingen auch zu trinken :-)

Hier ist unser aktuelles youtube-Video zum Thema:

Laden Sie sich hier die Slides des Videos herunter

Also – ändern kann sich nur jeder selbst, aber wir können Ihnen die besten Tools und Lernsysteme an die Hand geben, die es im Moment auf dem deutschen Markt gibt – darum – wollen wir loslegen?


Hier ein Webinar, mit dem Sie garantiert in den Steuerstand kommen :-) hier klicken….

Foto Steuerruder: © sokaeiko / pixelio

Sagen Sie mir was Sie denken

Kommentare (3)

  • Liebes Centered Learning Team,

    so viel auch zu lernen war, noch immer bin ich auf der Suche nach der Methode “richtig” zu lernen. Damit meine ich die Fähigkeit in kurzer Zeit mir neues Wissen dauerhaft anzueigen, bzw. neben der Vollberuflichkeit Weiterbildungen zu absolvieren.

    Grundsätzlich warte ich zu lange , um dann unter Druck zu lernen.

    Lieben Gruß

    Dr. Supper

    werde mir jetzt die Seiten von Ihnen ansehen…

  • Hallo
    Ich habe das Lernbook bestellt und gleich mit Goldstandard und einigen Lektionen zum üben. Ich habe gestern die erste Lektion englische Vokabeln gemacht. Es stimmt schon dass man so einige Vokabeln lernen kann. Aber wie ist das mit der Mutter der Studien, den Wiederholungen. Sie müssten noch erwähnen wie schnell man die Vokabeln auch wieder vergisst. Hoffentlich habe ich etwas übersehen sonst ist das ähnlich den Abnehmpillen.
    Mit Gruss
    Alois

    • Ulrike

      Hallo Alois,
      beim Lernbook ist die Vergessensquote zwar nicht so hoch wie bei anderen Vokabellernprogrammen, aber grundsätzlich haben Sie natürlich recht. Deshalb arbeiten wir auch gerade an einem Update, der das Wiederholen einfacher machen wird.
      Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden.
      Bis dahin – viele Grüße
      Ulrike aus dem Centered Learning Team

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x