Richtig lernen zur Gewohnheit machen

richtig lernen

So werden richtige Lese- und Lernstrategien zur Gewohnheit

Sie wissen, dass Sie nur richtig lernen, wenn Sie planvoll lernen, sich Notizen machen, Gelerntes wiederholen etc.? Aber irgendwie schaffen Sie es im Alltag nur selten, das alles in die Tat umzusetzen?

 

Über das Gewohnheitstier in uns

In jedem von uns wohnt ein Gewohnheitstier, das in seiner Höhle tief in unserem Gehirn sitzend seine Routinen mit aller Macht verteidigt. Denn Gewohnheiten lassen viele unserer täglichen Abläufe ganz automatisch und nebenbei ablaufen, ohne dass wir groß darüber nachdenken müssten. Das gibt uns Sicherheit und spart Energie und Speicherkapazitäten im Gehirn. Nur wie wird ein Verhalten oder eine Denkweise zur Gewohnheit?

Wie entstehen Gewohnheiten?

Unsere Gewohnheiten entstehen dadurch, dass wir – unter gleichartigen Situationsbedingungen – immer wieder in der gleichen Weise handeln, denken oder fühlen.
Wird eine neue Fähigkeit, wie bspw. das Schwimmen, erlernt, müssen wir uns anfangs noch bewusst auf viele neue, ungewohnte Tätigkeiten konzentrieren – Arme und Beine bewegen, Kopf über Wasser halten, Atmen nicht vergessen … usw. Gesteuert werden diese bewussten Handlungen von der Großhirnrinde. Mit zunehmender Übung aber wandert die Fähigkeit tiefer ins Innere unseres Gehirns, bis zum limbischen System – einem sehr alten Teil unseres Gehirns.
Dort wird Sie zur Gewohnheit und läuft sicher, präzise und schnell ab, ohne dass wir uns großartig darauf konzentrieren müssen.

Kann man Gewohnheiten gezielt antrainieren?

Kennt man den Mechanismus, der aus bewusstem Handeln eine Gewohnheit macht, kann man diesen nutzen und ein gewünschtes Verhalten zur Gewohnheit machen – auch richtig lernen.
Sie haben Ihr Buch “Wie lerne ich richtig?” zu Ende gelesen und wollen sich jetzt zum Beispiel angewöhnen, sich Fragen zu jedem Text zu stellen, bevor Sie diesen lesen?
Dann nutzen Sie diese Tipps, um diese Gewohnheit zu entwickeln.richtig lernen Frau mit Buch

So bauen Sie neue Gewohnheitswege auf

Sie haben es gelesen: Richtig lernen wird Ihnen nur dann zur Gewohnheit, wenn Sie es tun. Und zwar regelmäßig. Denken Sie nicht, dass es reicht einmal Speed Reading Übungen zu machen, damit Sie in Zukunft immer automatisch richtig lernen. Das reicht leider in den allermeisten Fällen leider nicht.

5 Tipps für erfolgreiche Gewohnheiten

Sie haben etwas, dass Sie sich gerne angewöhnen möchten? Dann probieren Sie die folgenden Tipps doch einfach mal aus:

  1. Starten Sie möglichst innerhalb von 72 Stunden mit Ihrem neuen Vorhaben. Sonst sind die Chancen groß, dass es nur beim Vorhaben bleibt.
  2. Konzentrieren Sie sich erst mal auf eine Gewohnheit. Es bringt nichts, wenn Sie sich gleichzeitig richtig lernen, Speed Reading- und Gedächtnistechniken angewöhnen wollen. Damit erschöpfen Sie nur Ihre Willenskraft.
  3. Geben Sie sich mindestens 20-30 Tage Zeit. Wenn Sie in diesem Zeitraum täglich Ihre angestrebte Gewohnheit ausführen, sind die Chancen gut, tatsächlich eine Gewohnheit daraus zu machen.
  4. Werden Sie konkret und stellen Sie einen präzisen Wenn-Dann-Plan auf, z. B. “Wenn wir 18:30 Uhr haben, dann setze ich mich an den Schreibtisch und bearbeite die nächsten 15 Seiten meines Lernstoffs.”
  5. Machen Sie Ihr Vorhaben öffentlich. Erzählen Sie z. B. Ihrer Familie oder einem Freund, dass Sie ab jetzt immer regelmäßig richtig lernen wollen, statt nur hin und wieder sporadisch in Ihren Lernstoff zu gucken.

Keine Angst vor Rückschlägen

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, sind Sie auf dem Weg zur neuen Gewohnheit schon einen großen Schritt weiter. Natürlich werden Sie dabei auch hin und wieder in Ihr altes Verhalten zurückfallen. Das ist unvermeidbar.
Aber machen Sie sich nichts daraus: Sehen Sie die Rückschläge als das, was Sie sind – kleine Ausrutscher – und machen Sie am nächste Tag einfach da weiter, wo Sie erfolgreich aufgehört haben.
Sie werden sehen, dass Sie Ihr Gewohnheitstier dressieren können.

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, dann melden Sie sich jetzt für das Webinar “Neue Gewohnheiten aufbauen und Ihre Ziele besser erreichen” an (findet statt am Dienstag, 9. Juli 2013 um 19:00 Uhr, die Plätze sind begrenzt).

Sagen Sie mir was Sie denken

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x