Schnelle Tipps gegen Stress beim LernenSchnelle Tipps gegen Stress beim Lernen

Lernen unter Stress macht keinen Sinn – so bekommen Sie Stress in den Griff

Zuviel Stress ist der Lernkiller Nr. 1. Ist unser Gehirn unter Stress setzen Angriffs- oder Fluchtmechanismen ein, die noch aus der Zeit stammen, als wir uns vor Säbelzahntigern in Höhlen verstecken mussten.

Wir haben hier einige einfach umzusetzende Tipps zusammengestellt, mit denen Sie schnell dafür sorgen, dass Sie stressfrei lernen können:

1. Stressauslöser erkennen:
Nur wenn Sie wissen, warum Sie immer wieder in Stress geraten (zu viele Aufgaben auf einmal, Zeitdruck durch ewiges Aufschieben
von Aufgaben…etc.),können Sie etwas dagegen tun.

2. Lernen planen:
Machen Sie sich einen detaillierten (Zeit-) Plan, (bis) wann Sie welche Aufgaben erledigen.
Planen Sie Zeitpuffer ein. Legen Sie eine To-Do-Liste an, um Überblick über alle offenen Aufgaben zu erhalten.
Sie werden sehen, es macht Sie zufrieden, wenn Sie einen weiteren erledigten Punkt abhaken können.

3. Pausen einlegen:
Legen Sie feste Pausen zwischen Ihren Lernblöcken ein. Das ermöglicht Ihrem Gehirn, das bisher Gelernte zu verarbeiten,
sorgt für Entspannung und macht Sie wieder aufnahmefähig. Wichtig ist, dass Sie sich in den Pausen mit etwas beschäftigen,
das sich möglichst viel vom Lernen unterscheidet (Spaziergang, Tasse Tee trinken…).

4. Sperren SieStörfaktoren aus:
Vermeiden Sie unnötige Stressfaktoren, indem Sie das Telefon aus– oder zumindest stummschalten, schließen Sie
Messenger- und eMail-Programm am Computer, wenn Sie mit diesem arbeiten. Lernen Sie Zuhause, dann bitten Sie Ihre
Familienmitglieder, Sie für eine gewisse Zeit nicht zu stören. Probieren Sie doch einfach mal die Bibliothek als Lernumgebung aus.

5. Setzen Sie sich realistische Ziele:
Achten Sie bei Ihrer Lernplanung darauf, dass Sie sich selbst nicht durch völlig überhöhte, unrealistische Ziele unter Druck setzen.
Teilen Sie umfangreichen Lernstoff in viele kleine Pakete, gehen Sie in kleinen Schritten vor.

Für weitere Tipps, Tricks, Strategien und Methoden zu schnellerem Lesen und Lernen klicken Sie bitte hier: www.Centered-Learning.de/SpeedReading-oder-Lernen-lernen

Sagen Sie mir was Sie denken

Kommentare (2)

  • Gisela Schwarz

    ich grüße Sie ,lieber Herr Freudenthal, all die kostbaren Tipps lese ich sehr dankbar gern. Dass kostenpflichtige Kurse für mich nicht in Frage kommen, habe ich mit einer Mitarbeiterin von Ihnen am Telefon besprochen. Mit Freude würde ich mich für das kostenfreie Webinar interessieren.— Von Ihnen weiter zu hören, verbleibe ich mit großem Interesse! G.Schwarz

    • Ulrike

      Hallo Frau Schwarz,
      Gerne können Sie sich hier zu dem kostenlosen Webinar anmelden:
      http://www.centered-learning.de/Webinar
      Tragen Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse ein und Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrern Zugangsdaten.
      Viele Grüße
      Ulrike Sänger aus dem Centred Learning Team

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x