langsam lernenLangsam lernen nervt:
Wenn Sie diese 4 Punkte nicht beachten, lernen Sie mit Sicherheit langsamer als Sie könnten...

Unser letztes TeleSeminar hatte nicht ganz so viele Zuhörer wie sonst – vielleicht lag’s an der Ferienzeit, vielleicht auch daran, dass kaum jemand glauben kann, dass wir in Sachen Lernen von den Engländern lernen könnten (wusste ich früher auch nicht:-)

Können wir aber, und zwar aus folgendem Grund: die Briten haben ein landesweites Qualitätsmanagement mit einheitlichen Prüfungen für alle Schüler. Wichtiger ist aber - wenn Schulen dadurch mit schlechten Leistungen auffallen, dann gehen die besten Lehrer des Landes dorthin und sorgen dafür, dass die Schüler wieder schneller und besser lernen. 

Einer der wenigen, die für diese Aufgabe zuständig sind, ist mein letzter TeleSeminar-Gast Michael Dennison.



Unter dem Aspekt,

“Wieso nützt mir das, was dieser Herr zu sagen hat?“,

war dieses TeleSeminar aus zwei Gründen äußerst hilfreich:


1.    Wer mit über 20.000 Schülern direkt und indirekt gearbeitet hat, der kann einschätzen, was von den vielen Methoden, Ideen und Techniken die es so gibt zum schnelleren Lernen – was davon wirklich funktioniert und was nicht.
2.    Und diese wirklich effektiven Lernfaktoren lassen sich bruchlos auf die Erwachsenenwelt übertragen und helfen Ihnen genauso schneller Wissen zu speichern, wie den englischen Schülern.

So anders sind wir Erwachsenen dann doch nicht :-)

In der Academy ist sowohl das TeleSeminar als auch mein neuestes Video gepostet, in dem ich die wichtigsten SpeedLearning-Faktoren noch einmal übersichtlich und kurz zusammenfasse.

Im Wesentlichen sind es folgende Punkte:

A: Lernziele definieren – allerdings kann man das falsch (dann nützt es nichts) und richtig machen (dann lernen Sie erheblich schneller).

B: Den Sinn in dem Lesematerial finden. Ohne Sinn keine Motivation, ohne Motivation merkt sich der Kopf wenig oder gar nichts.

C: Aktiv lernen – auf keinen Fall dasitzen und lesen und das war’s. Das nützt kaum etwas.

D: Überprüfen, ob Sie das Lernziel eingehalten haben. Ganz wichtig, sonst würde der erste Schritt ja auch gar keinen Sinn machen.

Für weitere Tipps, Tricks, Strategien und Methoden zu schnellerem Lesen und Lernen klicken Sie bitte hier: www.Centered-Learning.de/SpeedReading-oder-Lernen-lernen

Sagen Sie mir was Sie denken

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x