Wie kann man beim Lesen und Lernen Wichtiges von Unwichtigem trennen?

Beim Lesen und Lernen ist eine wesentliche Strategie, sich auf das Wichtige zu konzentrieren und Unwichtiges wegzulassen. Allerdings ist es nicht immer leicht, herauszufinden, was nun wichtig und was unwichtig ist. Genau das ist aber beim Lesen und Lernen unverzichtbar. Denn Studien zufolge stehen in einem Fachbuch zu einem Thema, das mich wirklich interessiert, gerade einmal 20 Prozent, die wichtig sind. Wer diese 20 Prozent nicht herausfiltert und das gesamte Buch liest, verschwendet kostbare Zeit und Ressourcen.

Wie kommt es nun, dass so wenig für den Leser relevant ist? Hierfür gibt es mehrere Antwortmöglichkeiten: Entweder baut das Buch auf Wissen oder anderen Büchern auf, die für Sie nicht relevant sind. Oder aber ein Verleger fand das Manuskript zu dünn und hat einfach noch ein paar Kapitel mehr verlangt. So wird ein Buch dicker, die für Sie wichtigen Informationen werden aber nicht mehr.

Eine andere Möglichkeit liegt in Ihnen selbst. Es gibt Informationen, für die Sie persönlich sich im Moment nicht interessieren. Dann sind sie auch nicht wichtig für Sie. Vielleicht können Sie aber die vorhandenen Informationen im Moment einfach nicht gebrauchen. Oder sie können mit diesen Informationen prinzipiell nichts anfangen. In allen Fällen wäre es schlecht und ineffektiv, sich durch solches Material zu quälen.

Der erste Schritt, um die für Sie relevanten 20 Prozent eines Fachbuchs herausfiltern, wäre sich einen Moment Zeit zu nehmen und sich wirklich mit dem Inhaltsverzeichnis zu beschäftigen. Hier werden Sie schnell feststellen, wo es Sie hinzieht und welche Inhalte Sie wirklich gebrauchen können. Nun müssen Sie den Mut zur Lücke haben, auch wirklich nur diese Inhalte zu lesen und zu lernen. Das entspricht nur selten der Art zu lernen, die wir gewohnt sind, ist aber am effektivsten. Denn hierdurch werden Sie nicht nur eine Menge Zeit sparen, sondern auch schnell zu den für Sie wichtigen Informationen kommen. Sie müssen sich nicht mehr durch Unwichtiges quälen und laufen nicht Gefahr, wegen dieser unwichtigen oder langweiligen Details aufzugeben. Auf diese Weise werden Sie schneller vorankommen, mehr Spaß beim Lesen und Lernen haben und trotzdem am Ende die für Sie wichtigen Dinge wissen.

Diese Technik können Sie direkt für sich nutzbar machen


Für weitere Tipps, Tricks, Strategien und Methoden zu schnellerem Lesen und Lernen klicken Sie bitte hier: www.Centered-Learning.de/SpeedReading-oder-Lernen-lernen

Sagen Sie mir was Sie denken

Kommentare (1)

  • Vielen Dank für die Benachrichtigung. Als kreativer Mensch interessiere ich mich stark, für multimediale und video gestützte Systeme für das Lernen. Können gerne jederzeit mich benachrichtigen für weitere Information. Mit Besten Grüßen

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x