Inhalte blitzschnell erfassen

Wie Sie wichtige Inhalte blitzschnell erfassen

Sie müssen nicht alles lesen, um sich einen guten Überblick zu verschaffen

Sie müssen ein wichtiges Fachbuch – am besten bis gestern – lesen, brauchen aber erfahrungsgemäß eher ziemlich viel Zeit dafür? Keine Angst, wir zeigen Ihnen, was Sie tun können, um die grundlegenden Inhalte eines Buches mit wenig Zeitaufwand ganz ohne Speed Reading erfassen können.

Nutzen Sie Ihr Netzwerk

Unser Gehirn versucht immer, neues Wissens an eine bereits bestehende Struktur, also an Vorwissen, anzuknüpfen und so Wissensnetzwerke zu bilden.
Anders gesagt: Sind bereits Strukturen vorhanden, kann neues Wissen schneller und leichter gelernt werden.
Und – mit dem richtigen Vorgehen können Sie sich diese Arbeitsweise beim Lesen zu Nutze machen.

Mit Überblick knüpfen Sie erste Wissensfäden

Um Wissensstrukturen zu schaffen, an denen die Inhalte des Fachbuchs andocken können, hilft folgende Technik aus dem Speed Reading: Verschaffen Sie sich einen Überblick über das Buch.
Ein guter Einstieg ist es, wenn Sie sich zunächst das Inhaltsverzeichnis des Buches durchlesen. Vielleicht entdecken Sie hier schon Anknüpfungspunkte – also Themen oder Begriffe, zu denen Sie schon einmal Wissen aufgebaut haben.
Genau so kann der Text auf der Buchrückseite Ihnen wichtige Informationen zum Inhalt des Buches liefern.

Mit dem Mut zur Lücke schneller lesen

Inhalte schnell erfassen

Aber der effektivste Schritt, den Sie machen können, um ein Buch schnell lesen und wirklich viel über seine Inhalte erfahren zu können, ist das gezielte Lesen ausgewählter Seiten.

Lesen Sie nur das Nötigste

Gehen Sie dazu durch jedes Buchkapitel und lesen jeweils die erste und die letzte Seite jedes Kapitels. Sie haben richtig gehört, nur die erste und letzte Kapitelseite.
Warum? Aus zwei Gründen:

  1. Die erste Seite eines Kapitels beschreibt in den meisten Fällen, worum es in diesem geht.
  2. Die letzte Seite fasst dagegen in der Regel die Inhalte des Kapitels noch einmal zusammen.

Mit dieser Methode – die zugegebenermaßen anfangs etwas Überwindung kostet – erfassen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit und vor allem in sehr kurzer Zeit, die wichtigsten Informationen eines Buchs. Anders gesagt: Selbst wenn Sie noch keinen Speed Reading Kurs besucht haben, können Sie schnell lesen lernen.

Vertiefen Sie ganz nach Bedarf

Die Kapitel, die Ihnen danach besonders relevant für Ihre Zwecke erscheinen, können Sie in einem späteren Lesedurchgang natürlich bei Bedarf (und Zeit) individuell vertiefen.

Und wenn Sie mehr zum Thema Speed Reading und lernen für Erwachsene wissen möchten, dann tragen Sie sich doch zu unserem Webinar am 8. August ein.

Weitere Informationen zu Lesestrategien, die Ihnen beim Speed Reading helfen, finden Sie auf Wikipedia.

Sagen Sie mir was Sie denken

Schneller Lesen Und Trotzdem Mehr Behalten    - Gratis Webinar -
Lernen Sie in diesem Webinar die wichtigsten Techniken, um sich schnell, sicher und stressfrei neues Wissen einzuprägen - für mehr Erfolg in Beruf, Weiterbildung oder Studium.

x